Teilnehmerstimmen

Top Jagdschule, sehr zu empfehlen

Wir haben den Jagdschein in 3 Blocken je mit 1 Woche gemacht. Sehr praxisnahe Ausbildung. Ruhige und angenehme Atmosphäre. Sehr vielschichtiges und ausführliches Unterrichtsmaterial. Jederzeit zu empfehlen.

K.H. (März 2019 / Jagdschulatlas)

Sehr fachkompetent arrangiert und sehr gut organisiert

Lieber Matthias, ich möchte mich auf diesem Wege noch einmal ganz herzlich bei Dir und Deiner Frau bedanken für die herausragende Lehrgangsvorbereitung und Lehrgangsausführung. Ich muss sagen ich war und bin sehr begeistert über den Verlauf der sehr lehrreichen und spannenden Woche mit enorm viel Praxis was ich persönlich für sehr wichtig empfunden habe. Du hast uns alle an unserem Standpunkt abgeholt, hast Dich mit Deiner herausragenden Fachkenntnis theoretisch im Schulungsraum, wie praktisch draussen im Revier für uns verausgabt, bist auf alle Fragen und Probleme eingegangen und hast jedem einzelnen von Anfang bis Ende individuell begeistert und fit gemacht für die Zukunft als Wildtierschützer. Deine Fachkompetenz und Dein Fachwissen sind enorm und das hast Du uns deutlichst gezeigt in dem Du zielgerichtet uns in einer doch kurzen Zeit von einer intensiven Woche eine Litanei an Wissen vermitteln konntest. Das zeichnet Dich mehr als aus!
Du bist ein super Ausbilder menschlich wie auch fachkompetent, dass einem die Worte fehlen, das wirklich richtig auszudrücken… großes Lob, ich bin mir sicher, dass Du die richtige Adresse bist für Ausbildungen im jagdlichen wie auch im forstlichen Bereich bist!
Vielen herzlichen Dank, mach weiter so und bleib wie Du bist, denn Du bist ein feiner Kerl!

P.U. (März 2019 / Jagdschulatlas)

Fangjagd Seminar

Der ganze Kurs war für mich sehr aufschlussreich, habe sehr viel über die Handhabung der Fallen erfahren. Auch die Erfahrung im Revier war sehr gut. Ebenfalls die Unterlagen, die wir erhalten haben, sind als Nachschlagewerk sehr informativ.

G.P. (März 2019 / Jagdschulatlas)

Sehr bildliche Ausbildung

Andreas (Matthias) schafft es, anhand seiner Erfahrung und vielen Beispielen aus seinem Jägerleben, dir zu fast jeder Frage eine Antwort aus seinem gelebten Erfahrungsschatz zu geben.
Diese Antworten, so finde ich, sind so bildhaft beschrieben, dass man die Erklärung vor seinem geistigen Auge ablaufen sieht.
Jemand, der sich schwer tut, beim reinen Auswendiglernen von Sachverhalten und zu allem ein Beispiel benötigt, hat hier die perfekte Jagdschule gefunden, die einem einiges an Auswendiglernen und Lernzeit erspart.
Bei der Schießausbildung herrschte zum Teil schon ein militärischer Ton. Immer im Hinblick, dass eine Waffe kein Spielzeug ist und du dich und andere damit gefährden kannst. In meiner Gruppe hat es, so glaube ich, niemand geschadet, wenn es manchmal auch gewöhnungsbedürftig ist. Wir haben unsere Schießausbildung und Waffenhandhabung alle bestanden, was man von anderen Jagdschulen, die mit uns die Prüfung ablegten, nicht sagen kann.
Alles in allem gibt sich Matthias die größte Mühe bei der Ausbildung seiner Schüler und ist darauf erpicht, dass jeder einzelne die Prüfung besteht.

Mein Fazit: Ich kann die Schule nur weiter empfehlen.

T.K. (März 2019 / Jagdschulatlas)

Klare Empfehlung

Habe bei Matthias damals gelernt, allerdings war er damals noch in einer anderen Jagdschule tätig. Er war der Ausbilder bei dem man am meisten gelernt hat. Definitiv! Kann ihn nur weiterempfehlen

Die Jagdschule Roscher ist für mich eine klare Empfehlung, denn hier lernt man alles Wichtige in einer angenehmen Atmosphäre bei netten und kompetenten Menschen!

K.Z. (Dezember 2018)

Ideales Konzept

Ideales Konzept! Ich habe Jägerprüfungsvorbereitung in 3 Blöcken absolviert und ich finde dieses Konzept ideal! Individuelle Planung und Flexibilität sind für mich als selbständiger Unternehmer unabdingbar. Das ist mit dem Modulsystem bei der Jagdschule Roscher super gelöst.

Die Unterrichtseinheiten waren zwar anstrengend aber durch die täglichen Praxisstunden im Revier gab es immer wieder Zeit zum durchatmen. Nebenbei habe ich in diesen “Praxisstunden” so glaube ich am Meisten gelernt. In der praktischen Prüfung hatte ich viele richtige Antworten parat, weil mir Matthias diese zuvor im Revier gezeigt hat.

Generell ist auch hervorzuheben, dass alles sehr familiär vonstatten geht. So ist Katharina Roscher ein stetiger Ruhepol, sie schafft es mit Ihrer ausgeglichenen und freundlichen Art die Schüler zu beruhigen und für die anstehenden Prüfungen “herunter zu holen”.

Die Jagdschule Roscher ist für mich eine klare Empfehlung, denn hier lernt man alles Wichtige in einer angenehmen Atmosphäre bei netten und kompetenten Menschen!

Oliver K. (Oktober / November 2018)

Es war genial!

Danke für den tollen Zerwirkkurs. Habe viel Fachwissen mit nach Hause genommen. Auch die Stimmung in der Gruppe war sehr angenehm. Ich freue mich auf weitere Ausbildungstage in der Jagdschule im neuen Jahr.

Monika L. (Dezember 2018)

Nur zu empfehlen! 

Ich habe meinen Wildtierschützerlehrgang beim Matthias Roscher gemacht und kann ihn nur empfehlen. Praxisnah und mit viel Humor, wird es auch bei den etwas trockeneren Themenbereichen nicht langweilig.
Noch während des Lehrgangs habe ich mich gleich noch für weitere Kurse bei ihm angemeldet.
Danke Matthias, für die schöne und lehrreiche Woche und bis bald!

Matthias K. (September 2018)

Wildtierschützer

Hervorragende praxisorientierte Wissensvermittlung. Eine gute Mischung zwischen Theorie und Praxis. Der Kurs ist auf jeden Fall zu empfehlen.

Christian S. (März 2018)

Jagdschein

Habe meinen Jagdschein diesen Juli bei Herrn Roscher abgeschlossen und war von Anfang an begeistert wie viel Wissen er aus seiner langjährigen Erfahrung heraus den Schülern vermittelt! Die Praxis kommt bei ihm absolut nicht zu kurz, es sind täglich Reviergänge mit eingeplant in denen er den Schülern Pflanzen, Tiere und Revierarbeit näher bringt und man mit etwas Glück auch Wild in Anblick nehmen kann! Der Unterricht ist meiner Meinung nach sehr Praxisorientiert und bereitet einen wirklich sehr gut auf die Mündliche bzw Praktische Prüfung vor! Der Lernstoff der mir zur Verfügung gestellt wurde ist sehr Umfangreich, mit anschließenden Verständnis/Kontroll-Fragen nach jedem Kapitel, die mir bei der Mündlich/Praktischen Prüfung wirklich sehr geholfen haben und mich Sattelfest haben dastehen lassen. Wenn man ein bisschen Eigeninitiative mitbringt und den Stoff regelmäßig lernt ist die Jägerprüfung trotz ihres Immensen Umfangs dank dieser Vorbereitung durch Herrn Roscher gut zu schaffen! Alles in einem bin ich wirklich begeistert von der Jägerausbildung und kann nur jedem raten den Jagdschein dort zu machen!

Falk

Fallenlehrgang

Als erfahrener Jäger, Jagdaufseher, Wildtierschützer, und Revierhegemeister, ist es für mich selbstverständlich, sich einer Weiterbildung oder Wissensaufbesserung zu unterziehen.
Ich kann daher nur meinen Dank und ein großes Lob für Matthias Roscher aussprechen. Seine unkomplizierte, freundliche und direkte Art spiegeln seine fachliche Kompetenz wieder. Ich kann die Jagdschule Roscher mit gutem Gewissen empfehlen. Hier wird Ihnen aus unterschiedlichen Perspektiven die alltägliche Arbeit eines “Jägers” im Revier anschaulich dargestellt. Gewürzt mit persönlichen Erlebnissen unterstreicht M. Roscher seine jagdlichen Erfahrungen.

Klaus G.

Lockjagdkurs, den richtigen Ton getroffen

Absolviere in der Jagdschule Roscher derzeit meinen Vorbereitungskurs zur Jägerprüfung weshalb ich die außerordentliche Sachkompetenz in Theorie aund Praxis von Matthias Roscher bereits kannte. Das Lockjagdseminar hat dies einmal mehr bestätigt. Gewohnt kompetent und erfahren führte er uns unter Nutzung aller didaktischen Möglichkeiten und Medien an die Thematik heran um das Betätigungsfeld der Lockjagd auf die damit bejagbaren Wildarten in einer Art und Weise zu vermitteln wie sie für uns Teilnehmer auch anwendbar ist. Freue mich darauf das erworbene Wissen in der Praxis anzuwenden und hoffe das ich dann ebenfalls den “richtigen Ton” treffe um das Wild in Schußdistanz zu locken.

Helmut O.

Lockjagdkurs, mit wenigen Tönen zum Erfolg

Matthias Roscher hat mich schon als Ausbilder zur Jägerprüfung geführt. Ich war da schon von seiner Kompetenz begeistert. Mit viel Humor und Wissen konnte er mir damals und auch heute wieder die jagdlichen Kniffe erläutern und mir in diesem Kurs die Töne entlocken, die es braucht, um in der Blattzeit die Böcke vor die Büchse zu locken. An diesem Tag wurden uns einige Möglichkeiten gezeigt, das Wild in Schussdistanz zu bringen. Sei es durch geruchliche, akustische oder optische Möglichkeiten. Matthias ging dabei auf jeden Teilnehmer ein und antwortete auf all unsere Fragen. Im Lehrrevier wurden uns schließlich taktisch gute Stellen für die Lockjagd gezeigt. Das rundete den ganzen Kurstag ab, mitsamt dem Fuchs, der unseren Weg kreuzte. Ob das an dem Mauspfeifchen lag, dass wir in der Jagdschule ausprobierten, konnte er uns nicht sagen, da er schnell das Weite suchte. Der Kurs macht Lust auf mehr, so macht das Lernen Spaß, deshalb bekommt er von mir die volle Punktzahl. Danke Matthias für den lehrreichen und interessanten Tag.

Signy K.

Super Lockjagdseminar

Der Kurs hat viel Spaß gemacht, war klasse vorbereitet
und sehr praxisorientiert! Ich kann die Jagschule Roscher mit dem kompletten Kursangebot jedem nur empfehlen.

Jochen S.

Hervorragende kompetenz an Wissensvermittlung

Wie gewohnt und erwartet blicke ich auf ein tolles und sehr lehrreiches Lockjagd Seminar zurück.
Wie schon in der Ausbildung zur erlangung des Jagscheins, konnte Herr Roscher sein Wissen in dem gestrigen Lockjagd Seminar bestens vermitteln.
Das schöne war, das Seminar bestand NICHT nur aus Theorie, sondern Herr Roscher legt auch einen sehr großen Wert auf die Praktische Wissensvermittlung, so gingen wir nach dem theoretischen teil, in das hiesige Lehrrevier wo wir das theoretisch erlernte Wissen Praktisch gezeigt bekamen, wie z.B Auswahl des richtigen Standorts für die bevorstehende Blattjagd, Aufbau eines Lockbildes zur Rabenkrähenbejagung, und sehr wichtig zur Hege unseres Niederwildes, die richtige Auswahl und Anlegung eines Luderplatzes zur Raubwildbejagung.
Ich kann die ,,Jagdschule Rocher´´ jedem nur herzlichst empfehlen, denn mit Herrn Roscher bekommt man einen sehr kompetenten und Wissensreichen Referenten rund um das Thema Jagd, Hege- und Natur, der sein Hauptaugenmerk NICHT nur auf die theoretische Aus- und Weiterbildung legt sondern auch mit erfolg Praktisches Wissen vermittelt.

Christian Z.

„…danke für die kameradschaftliche, ja freundschaftliche Atmosphäre.

….mit der Umsetzung vom modernen Lernen auf dem richtigen Weg!“

Wolfgang M.

Share This