Anschussseminar

Geschossen – was nun? Wir zeigen Ihnen das richtige Vorgehen und Verhalten vor, während und nach dem Schuss.

Die Kugel ist aus dem Lauf, aber das Stück liegt nicht wie es soll! Der Anschuss ist schwer oder kaum zu finden und es gibt keinerlei Pirschzeichen.

Auch dem besten Schützen gelingt der Schuss nicht immer so, wie er gelingen sollte – das Stück liegt nicht wie geplant am Anschuss. Statt dessen finden sich dort mehr oder weniger deutliche Pirschzeichen, die über einen Fehlschuss, einen Treffer oder gar über die Treffpunktlage Auskunft geben können – wenn man sie denn zu deuten weiss. Wir zeigen Ihnen wie es geht.

In unserem Seminar gehen wir folgenden Fragen nach:

  • Wurde wirklich vorbei geschossen?
  • Wann muss eine Nachsuche unbedingt erfolgen und was ist dabei zu beachten?
  • Wie verhalte ich mich vor, während und nach dem Schuss richtig?
  • Was ist bei der Anschusskontrolle zu beachten?
  • Wie wird der Anschuss richtig markiert?
  • Welche Rechtsgrundlagen greifen?
  • Richtige Wildfolge
  • Bleifreie Munition
  • Welches Verhalten zeigt die jeweilige Wildart bei Schussverletzungen

Dauer

Ganztagesseminar
(ca. 6 – 8 Stunden)

Kosten

50,- € / Person
inkl. 19% MwSt.

Sie interessieren sich für einen unserer Kurse oder haben noch weitere Fragen?
Dann besuchen Sie uns doch einfach kurz vor oder zum Ende eines Kurstermins oder vereinbaren einen individuellen Termin mit mir. Gerne lerne ich Sie bei einer Tasse Kaffee persönlich kennen.
Ihr Matthias Roscher