Zerwirkkurs – mit kleinen Kostproben

Vom Wald in die Pfanne – Vom Erlegen bis zum Zerwirken.

In diesem Kurs erfahren Sie alles über die Feinzerlegung des Wilds bis hin zur Produktion von “wilden” Köstlichkeiten.

 

Nach dem erfolgreichen Schuss erfolgt das Zerwirken des Tieres. Erlernen Sie mit Matthias Roscher das fachgerechte Zerlegen, aufbereiten und portionieren des Fleisches. Er erläutert und führt Ihnen vor, mit welchem Werkzeug man Fleisch von jagdbarem Wild einfach und fachmännisch zerlegt und ausbeint. Hygieneanforderungen und Fleischreifung werden dabei genauso erläutert wie auch Kniffe und Tricks für das leichte „aus der Decke schlagen“ beziehungsweise das „Abschwarten“ des jeweiligen Wildtieres. Ebenso gibt’s praktische und schmackhafte Zubereitungs-Tipps, Rezeptfachsimpelei, Küchentricks und es darf selbstverständlich gerne verkostet und probiert werden!

Dauer

Ganztagesseminar
(ca. 6 – 8 Stunden)

Kosten

100,- € / Person
inkl. 19% MwSt.

Kurstermine

2018

  • 20. Januar
  • 08. Dezember – ausgebucht!
  • Weitere Termine für Gruppen (ab 3 Pers.) auf Anfrage

2019

  • 07. Dezember

zum Kurskalender

Sie interessieren sich für einen unserer Kurse oder haben noch weitere Fragen?
Dann besuchen Sie uns doch einfach kurz vor oder zum Ende eines Kurstermins oder vereinbaren einen individuellen Termin mit mir. Gerne lerne ich Sie bei einer Tasse Kaffee persönlich kennen.
Ihr Matthias Roscher